Vom Bauernschnaps zur Edelspirituose!

Erste Datierungen für die Entstehung des Grappas schwanken um den Zeitraum vom 5. bis zum 9. Jahrhundert Von den Burgundern, die den Bauern im Friaul die Kunst des Destillierens brachten, reichen die historischen Berichte bis hin zu den Arabern, die über Sizilien im 9....

Es lebe der Winter!

Skigebiete innerhalb von Dolomiti SuperSki bieten mehr als 1.200 km Piste und 450 moderne Skilifte. Manche behaupten Sie könnten die, mit einem zauberhaften weißen Gewand bedeckten Dolomiten von München aus sehen. Jetzt ist es an der Zeit, die Skier, Snowboards und andere...

Brasil meets dolce vita – Münchens heißeste Silvesterparty!

5 GÄNGE MENÜ + BRAZILSHOW + DJ DANIEL + NACHTBUFFET + MEHR … Begrenzte Plätze – Schnell anmelden auf www.prima-fila.de oder einfach anrufen unter 089-10119400 o. 0172 8643645

In der Cucina Corso stehen diese Woche „hausgemachte Tagliatelle mit Entenragout“ auf der Karte: sehr, sehr lecker!

Ein wunderbares kulinarisches Highlight im Monat November sind traditionelle „Gans- oder Entengerichte“. Diese Tradition geht auf die Legende über den heiligen Martin zurück. Ihr kennt die Geschichte über Martin, der als reitender Mönch einem armen, fast nackten Bettler...

Biancas’s Blog-Special: Ristorante il Mulino – Schwabing

Spezialbeitrag über das Ristorante il Mulino: Wir bedanken uns bei Bianca’s Blog über den ausführlichen Beitrag.

Biancas’s Blog-Special: Trattoria Lindengarten – Laim

Spezialbeitrag über das Ristorante il Mulino – Schwabing: Wir bedanken uns bei Bianca’s Blog über den ausführlichen Beitrag.

Primafila. Die urbane Oase direkt am Schlosspark

Eines der jüngeren Lieblingsitaliener-Restaurants heißt Primafila. Es liegt in Münchens beliebtem Stadtteil Nymphenburg – und ist eine urbane Oase direkt am Schlosspark. Leichtigkeit trifft Eleganz: Diese hellen und großzügigen Räume bringen unaufdringlich und mit Stil zunächst...

Maronen sammeln in den toskanischen Wäldern

Mögen Sie Maronen? Im Herbst, ab Mitte Oktober, ist Maronen-Zeit. In den nördlichen Provinzen Italiens werden Esskastanien schon seit dem Mittelalter angebaut. Die norditalienischen Maronen sind klein und haben einen ausgezeichneten Geschmack. In den Wäldern im nördlichen Zipfel...

Im Barrique gebadet

Traditionelle Weingegenden locken mit einem neuen, ganzheitlichen Verwöhnprogramm, der „Vinotherapie“. In Europas Weinregionen entstand in den vergangenen Jahren ein neuer Wellness-Trend, der auf die Bedürfnisse des bekennenden Genießers zugeschnitten ist, Vinotherapie – das...

Delikatessen aus dem Wald

Um wilde Pilze aus dem Wald zu genießen, braucht man Fachwissen und einen scharfen Blick, oder einen guten Pilzberater. Es gibt allein in Bayern mindestens 6000 Pilzarten, davon sind etwa 200 gefahrlos essbar, mindestens 100 Arten aber sind giftig, etwa zehn tödlich giftig. Ob...