Unendliche Sonnentage, Südtirol fürs ganze Jahr!

Wenn in der Südtiroler Gemeinde mit den meisten Sonnentagen im Jahr wieder ein neuer, strahlender Tag anbricht, wenn man morgens den Cappuccino und das geschäftigte Treiben im Dorfcafé genießt und mittags das beruhigende Bimmeln der Kuhglocken die Brettljause noch besser...

Müde von der Weihnachtsgans…? Dann lassen Sie doch dieses Jahr das Wildschwein raus!

Wir schlagen ein toskanisches Wildschweinragout vor – ein ganz besonderes Weihnachstmenü.

Belluno im Veneto

Auf der Piazza del Duomo reihen sich grandiose Paläste der Macht im klassisch venezianischen Stil aneinander: der Palazzo di Giustizia, der Vescovado Vecchio, der Palazzo dei Rettori und der Palazzo Rosso Belluno ist das Tor zur magischen Welt der Dolomiten. Diese Berge habe...

In der Cucina Corso stehen diese Woche „hausgemachte Tagliatelle mit Entenragout“ auf der Karte: sehr, sehr lecker!

Ein wunderbares kulinarisches Highlight im Monat November sind traditionelle „Gans- oder Entengerichte“. Diese Tradition geht auf die Legende über den heiligen Martin zurück. Ihr kennt die Geschichte über Martin, der als reitender Mönch einem armen, fast nackten Bettler...

Maronen sammeln in den toskanischen Wäldern

Mögen Sie Maronen? Im Herbst, ab Mitte Oktober, ist Maronen-Zeit. In den nördlichen Provinzen Italiens werden Esskastanien schon seit dem Mittelalter angebaut. Die norditalienischen Maronen sind klein und haben einen ausgezeichneten Geschmack. In den Wäldern im nördlichen Zipfel...

Idyllische Plätze in Südtirol

Die Stadt Bozen, in der die drei Flüsse Talfer, Eisack und Etsch zusammentreffen, lädt mit einer zauberhaften Altstadt mit historischen Laubengängen und exquisiten Geschäften immer wieder zu Besuchen ein. Die alten Lauben, die die Häuser durch Steinbögen miteinander verbinden,...

Delikatessen aus dem Wald

Um wilde Pilze aus dem Wald zu genießen, braucht man Fachwissen und einen scharfen Blick, oder einen guten Pilzberater. Es gibt allein in Bayern mindestens 6000 Pilzarten, davon sind etwa 200 gefahrlos essbar, mindestens 100 Arten aber sind giftig, etwa zehn tödlich giftig. Ob...

MENZINGERS. Wie im Land der Feste, der großen Festtafeln, des lauten und ausgelassenen Feierns

Sprachen lernen und die Welt sehen, das war die Absicht von Amadeo Troccoli dem heutigen Geschäftsführer des Menzingers. Von der Amalfiküste aus Kampanien stammend, ging er zuerst nach Lausanne und Genève in der Schweiz und absolvierte dort seine Gastronomie-Ausbildung an d...

Hier kocht der Chef Alessandro Pieli

Stammt aus Lecco, der Hauptstadt der gleichnamigen Provinz in der Lombardei. Er kocht mit Leidenschaft. Die Zubereitung einfacher und dennoch raffinierter Speisen, das nennt er die wahre Kunst. „Saibling in Orangensauce mit sautierten Endivien und Pistazien“, gratinierte...

Mozzarella di Bufala Campana – macht Ihr italienisches Gericht zu einem Gedicht

Wer einmal Mozzarella di Bufala mit dem buttrigen Geschmack und dem weichen Kern probiert hat, wird nie wieder den gummiartigen Mozzarella eines Supermarktes essen wollen. Der Echte zergeht auf der Zunge! Büffelmozzarella ist wohl mit die bekannteste original italienische...